News

Sensotec LED

Bewegungsmelder mit Orientierungsleuchte und berührungsloser Schalter in einem.

Der Gira Sensotec LED nutzt für die Funktion des automatisch eingeschalteten Orientierungslichts eine integrierte LED-Leuchte.

 

Damit vereint er erstmals die Funktionen eines Bewegungsmelders, einer LED-Orientierungsleuchte und eines berührungslosen Schalters in einem Gerät. Der Gira Sensotec LED arbeitet mit einer Sensortechnik auf Basis des Dopplereffekts. Bei erkannter Bewegung erhellt die integrierte LED-Leuchte die Umgebung dezent und schafft damit Orientierung im Raum. Um eine Blendwirkung zu vermeiden, lässt sich die Beleuchtungsstärke auf die gewünschte Helligkeit einstellen.


Wird mehr Licht benötigt, kann der Nutzer die Raumbeleuchtung berührungslos mit einer Bewegung in ca. 5 cm Nähe einschalten. Die Kombination dieser Funktionen in einer Unterputz-Dose spart Einbauraum und reduziert die Einbau- und Gerätekosten. Der Gira Sensotec LED eignet sich besonders in Privatwohnungen und überall sonst, wo zur ersten Orientierung im Dunkeln eine dezente Beleuchtung ausreicht. Die LED-Leuchte ist harmonisch integriert, so dass der Gira Sensotec LED eine rundum angenehme Erscheinung an der Wand ist.

Flaches Design und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
Bewegungserfassung im Fernbereich: Automatisches LED-Orientierungslicht
Erkennung durch Türen und Wände hindurch
Reichweite individuell anpassen 
Sichere Bewegungserkennung auch bei hohen Temperaturen
Bewegung im Nahbereich: Berührungsloses Einschalten der Beleuchtung
Reichweite erhöhen durch reflektierende Materialien
Blendfreiheit durch Einstellung der Lichtstärke

Quelle: www.gira.de


25. Februar 2015